Navigation

Servicebereich

Inhalt

Aktueller Hinweis

Aufgrund der sich dynamisch entwickelnden Lage im Zusammenhang mit der Ausbreitung des neuen Coronavirus SARS-CoV-2 hat die Unfallkasse Nord ihren Dienstbetrieb reduziert. Hierdurch soll die Gefahr einer Ansteckung mit dem neuen Virus reduziert werden. Alle Aufgaben, die zwingend erforderlich sind, um unseren Dienstbetrieb aufrechtzuhalten, werden ausgeführt. Trotzdem kann es zu Verzögerungen und Beeinträchtigungen im Kontakt mit uns kommen.

Hinweise zu Abmeldungen finden Sie hier. Anmeldungen von Hauspersonal werden derzeit ebenfalls verzögert bearbeitet.

Dafür bitten wir Sie um Verständnis. Telefonisch erreichen Sie unser Team aktuell stundenweise montags und mittwochs über die Ihnen bekannten Durchwahlnummern und E-Mail-Adressen, ansonsten über unsere Telefonzentralen in Hamburg: 040 27153-0 oder für Schleswig-Holstein in Kiel 0431 6407-0.

Bleiben Sie gesund! Ihre Unfallkasse Nord

Unfallschutz im Privathaushalt

Als Arbeitgeberin und Arbeitgeber müssen Sie Beschäftigte im Haushalt innerhalb einer Woche zur gesetzlichen Unfallversicherung anmelden. Dazu sind Sie gemäß Siebtes Buch Sozialgesetzbuch (SGB VII) verpflichtet.

Ein Schutz, der das Hauspersonal bei Eintritt eines Arbeits- oder Wegeunfalls bzw. bei Auftreten einer Berufskrankheit und Arbeitgeberin und Arbeitgeber in diesen Fällen vor Schadensersatzansprüchen absichert.

Was ist denn Hauspersonal im Privathaushalt?

Bei der Unfallkasse Nord sind grundsätzlich alle Personen versichert, die in einem Privathaushalt in Hamburg oder Schleswig-Holstein tätig werden.

Unter den Begriff Hauspersonal fallen unter anderem Reinigungskräfte, Babysittende, Küchenhilfen, Gartenhilfen sowie Kinder- und Erwachsenenbetreuende.

Ein Privater Haushalt ist der eigene Haushalt von Privatpersonen (keine Wohnungen, die vermietet werden).

Wie melde ich mein Hauspersonal bei der UK Nord an?

Für eine Anmeldung nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular und schicken dieses ausgefüllt per Post, Fax oder E-Mail an:

Unfallkasse Nord
Standort Hamburg
Spohrstr. 2
22083 Hamburg

Fax: 040 27153-1011
E-Mail: Haushaltshilfen(at)uk-nord.de

Minijob-Zentrale oder Unfallkasse Nord?

Ist Ihre Hilfe im Rahmen eines Minijobs (monatliches Entgelt weniger oder gleich 450 Euro) tätig, müssen Sie diese bei der Minijob-Zentrale der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft Bahn See mit dem Haushaltsscheck anmelden.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter der Telefonnummer 0355 2902-70799 oder unter www.minijob-zentrale.de.

Hauspersonal mit einem monatlichen Arbeitsentgelt über 450 Euro müssen direkt bei uns angemeldet werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Merkblatt für Privathaushalte.

Erreichbarkeit der Unfallkasse Nord

Sie erreichen das Team Mitglieder, Beiträge und Finanzen telefonisch während der Servicezeiten:

montags bis donnerstags von 9 bis 15 Uhr

und

freitags von 9 bis 13 Uhr.

Gerne stehen wir Ihnen auch kurzfristig per E-Mail zur Verfügung.

Formulare, Merkblätter und News

Unser Anmeldeformular als PDF zum Download, Merkblätter und weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik Downloads Hauspersonal.

Webcode


Webcode dieser Seite:P00047

Videos

Mehr Informationen

Kontakt

  • Sarah Kubo
    Tel.: 040 2 71 53 - 402
    E-Mail
  • Janina Janza
    Tel.: 040 2 71 53 - 425
    E-Mail

Externe Links

Servicenavigation