Navigation

Servicebereich

Inhalt

Zum Tag des Ehrenamts, 5.12.: Danke an alle Ehrenamtlichen

Rose, altrosafarben

Eine Rose zum Dank an alle Ehrenamtlichen

Zum Tag des Ehrenamts am 5. Dezember bedankt sich auch die Unfallkasse (UK) Nord bei allen freiwillig engagierten Menschen. Sie erinnert daran, dass Menschen, die sich für die Allgemeinheit einsetzen, unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung stehen. Sie sind nicht nur bei ihrer ehrenamtlichen  Arbeit, sondern auch auf den Wegen hin und zurück versichert. Bereits bei Schulungskursen, in denen man sich auf das Ehrenamt vorbereitet, greift der Unfallversicherungsschutz. Die Unfallkasse Nord ist die gesetzliche Unfallversicherung der Länder Hamburg und Schleswig-Holstein. Hier sind vorrangig Ehrenamtliche versichert, die sich im Auftrag ihrer Kommune, ihres Bezirksamts oder einer anderen öffentlichen Stelle engagieren. Dazu gehören Schöffinnen und Schöffen, Stadträtinnen und Stadträte, Wahlhelferinnen und-helfer, Mitglieder in Landesseniorenbeiräten, Betreuerinnen und Betreuer, Leselernpatinnen und-paten, die im Auftrag der Schule tätig sind, Freiwillige in der Flüchtlingshilfe, die im Auftrag ihrer Kommune tätig sind. Mehr:

https://www.uk-nord.de/main/versicherte/ehrenamtlich-taetige/

zurück

Webcode


Webcode dieser Seite:N00266

Servicenavigation