Navigation

Servicebereich

Inhalt

Soziales Miteinander / Gewaltprävention

Selbstbehauptung - ein "sicherer" Stand auf "unebenem" Boden Eigensicherung in Streit- und Konfliktsituationen

Seminarnr. 74.05

Zielgruppe

  • Lehrkräfte Sek. I und II
  • Erzieher/-innen in Jugendarbeit
  • pädagogische Fachkräfte

Seminarinhalt

In der Arbeitmit Jugendlichen und jungen Erwachsenen kann es hin und wieder zu gewaltbesetzten Situationen kommen, sei es ei der Schlichtung von Streitigkeiten unter den Jugendlichen oder auch bei direkten Bedrohungen der Pädagogen und Pädagoginnen. Ein sicheres und selbstbewusstes Auftreten kann entscheidend dazu beitragen, solche Situationen zu entschärften. In diesem Seminar sollen die psychologischen und körperlichen Aspekte der Selbstbehauptung in solchen Stresssituationen vermittelt werden.

Folgende Themen werden behandelt:

- angstfrei in gewaltbesetzten Situationen handeln

- Achtsamkeit und richtige Atmung

- psychologische und körperliche Aspekte der Selbstbehautpung

- Grundlagen der körperlichen Selbstbehauptung und Eigensicherung

- Bezug zum beruflichen Alltag

- Wechsel zwischen Lern- und Erprobungsphasen

 


Leitung

Eike H. Becker // Referent: Ufuk Göztepe

Seminarnr.DatumUhrzeitOrt
74.05 17.03.2020
09.00-16.00 Uhr
Neumünster
anmelden


< zurück zur Seminarübersicht


Webcode


Webcode dieser Seite:S01196

Kontakt Hamburg

  • Tina Heinrich
    Tel.: 040 2 71 53 - 211
    E-Mail
  • Ellen Zeyn
    Tel.: 040 2 71 53 - 202
    E-Mail

Kontakt Schleswig-Holstein

  • Melanie Pohlmann
    Tel.: 0431 64 07 - 406
    E-Mail
  • Esra-Hilal Ucar
    Tel.: 0431 64 07 - 499
    E-Mail

Publikationen

Servicenavigation