Navigation

Servicebereich

Inhalt

Die sichere Kindertagesstätte

Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung - methodischer Einstieg in die betriebliche Praxis

Seminarnr. 63.19

Zielgruppe

  • Unternehmer/-innen
  • Personal- und Betriebsräte
  • Fachkräfte für Arbeitssicherheit
  • BGM-Referenten/-innen

Seminarinhalt

Dieses Seminar vermittelt praxisorientiert Grundlagenwissen, das erforderlich ist, um die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung im eigenen Unternehmen zu planen und durchzuführen.

Themen

Grundlagen zum Thema "Psychische Belastung"

  • Psychische Belastung, Stressoren und Ressourcen
  • Prozessorientiertes Vorgehen bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

Überblick und Kennenleernen ausgewählter Instrumente zur Erhebung arbeitsbedingter psychischer Belastung

  • Fragebögen
  • Gruppenverfahren/Workshops
  • Beobachtungsverfahren

Transfer in die betriebliche Praxis

  • Wie kann ich die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung in meiner eigenen Einrichtung durchführen?
  • Was sollte ich berücksichtigen?
  • Welche Methode eignet sich am besten?

 


Leitung

Kimjana Curtaz

Seminarnr.DatumUhrzeitOrt
63.19 19.03.2020
09.00-16.00 Uhr
Neumünster
anmelden

 

Hinweise/Bemerkungen

Dieses Seminar kann in Absprache auch als Inhouse-Seminar durchgeführt werden (Mindestteilnehmerzahl 8 Personen)

< zurück zur Seminarübersicht


Webcode


Webcode dieser Seite:S01225

Kontakt Hamburg

  • Tina Heinrich
    Tel.: 040 2 71 53 - 211
    E-Mail
  • Ellen Zeyn
    Tel.: 040 2 71 53 - 202
    E-Mail

Kontakt Schleswig-Holstein

  • Melanie Pohlmann
    Tel.: 0431 64 07 - 406
    E-Mail
  • Esra-Hilal Ucar
    Tel.: 0431 64 07 - 499
    E-Mail

Publikationen

Servicenavigation