Navigation

Servicebereich

Inhalt

Film „Kinder sich bewegen lassen – aber wie"

Wenn Kinder sehen, wie Erwachsene mit Messer, Schere, Hammer, Sägen hantieren, dann wollen sie es auch tun. Die Vorstellung vieler Erwachsener ist, dass Kinder dafür noch zu klein sind und man möchte sie möglichst vor Gefahren fern halten. Beobachten wir Kinder im Alter von 3 - 6 Jahren, die in Kindertageseinrichtungen betreut werden, so wollen sie mithelfen bei den Vorbereitungen für ein gesundes Frühstück. Sie wollen auch das Obst schneiden und ihre feinmotorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten entfalten.

Der Film informiert, wann und unter welchen Bedingungen Erzieherinnen es zulassen können, dass Kinder mit dem Messer schneiden, mit dem Hammer hämmern und der Säge sägen. Und, wie sie ihnen pädagogische Hilfe zur Selbsthilfe geben können. Risiken – kalkulierbare Gefahren bieten für Kinder im Alter von 3-6 Jahren ein Entwicklungspotential ihre feinmotorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten auszubilden.

Der Film zeigt an konkreten Beispielen, wie eine sichere Umgebung gestaltet werden kann und wie bei Bedarf Erzieherinnen den Kindern mit fachlicher Hilfestellung zur Seite stehen.

Der Film informiert über vorhersehbare und nicht vorhersehbare Risiken. Richtlinien der Unfallkasse (Fallschutz, Kopffangstellen, Sicherheitsabstände, ...) ermutigen Erzieherinnen eigene Ängste zu überwinden und zu unterscheiden, wann und wo es notwendig ist, Kinder vor Gefahren zu schützen, die sie nicht durch eigene Erfahrungen erkennen können.

Der Film will Erzieherinnen Mut machen, Bedürfnisse von Kindern zu verstehen, warum jede Bewegung der Nährboden ihrer Entwicklung ist und warum es Sinn macht Kindern vermehrt Gelegenheit dafür zu geben.

Drehbuch & Regie: Gerburg Fuchs, Berlin / E.gerburg.fuchs(at)aktivekinderwerkstatt.de im Auftrag der Unfallkasse Nord, Hamburg und DAK, Hamburg - 2014

Und hier können Sie den Film sehen:

 

Download

Der heruntergeladene Film kann mit Mediaplayern angesehen werden.

Webcode


Webcode dieser Seite:P00632

Servicenavigation