Navigation

Servicebereich

Inhalt

Soziales Miteinander / Gewaltprävention

PRIMA KLIMA! - Fortbildung zum Gewaltpräventionsprogramm PRIMA KLIMA!

Seminarnr. 74.01

Dieses Seminar ist ein Abrufseminar!


Zielgruppe

  • Lehrkräfte und Sozialpädagogen/-innen in Grundschulen

Seminarinhalt

PRIMA KLIMA! ist ein umfangreiches und praxisnahes Gewaltpräventionsprogramm für Grundschulen in Schleswig-Holstein, das vom Wendepunkt e.V. und der Unfallkasse Nord entwickelt wurde.


Der Name PRIMA KLIMA! steht für die Zielsetzung, ein positives Sozialklima in den Schulklassen, auf dem Schulgelände und innerhalb des Kollegiums zu schaffen und dabei bereits vorhandene Potenziale aller Beteiligten zu aktivieren. Somit unterstützt PRIMA KLIMA! das System Schule darin, aggressiv-verbale Auseinanderetzungen und physische Konflikte zu reduzieren.


PRIMA KLIMA! besteht aus einem Praxisordner, in dem der Ablauf der einzelnen Module beschrieben wird sowie einem Materialordner mit Arbeitsblättern und Kopiervorlagen. Die Inhalte der beiden Ordner können per Abrufveranstaltung an jeder Schule innerhalb von Schleswig-Holstein vermittelt werden. Dazu gibt es die Möglichkeit, eine 4- oder 7-stündige Fortbildung zu buchen.

4-stündige Fortbildung:
Basis-Modul (verpflichtend)
(Wozu gibt es Regeln in der Klasse? Wie sollte ein ,gutes Gespräch‘ aussehen? Was haben Gefühle mit Konflikten zu tun? Wie können wir Streit in der Klasse friedlich miteinander klären?)


Zwei weitere Module können nach Bedarf der Schule ausgewählt werden und werden dann gezielt vorgestellt.


• Medien
Es geht um die Möglichkeiten und Gefahren der Digitalen Medien (Internetnutzung/Chatten/PC-Spiele)
• Community and Teamwork (C.A.T.-Modul) Mobbingtendenzen vermeiden, durch die gezielte Stärkung der Klassengemeinschaft
• Mädchen/Jungen-Modul - Geschlechterrollen und Klischees kritisch betrachten und den kreativen, respektvollen Umgang zwischen Jungen und Mädchen fördern.
• Vielfalt ist bunt! - die Verschiedenartigkeit jedes einzelnen Kindes, als etwas Einmaliges wahrnehmen, egal wo man herkommt.
• Klassenrat
Wie kann ich in meiner Klasse einen Klassenrat einführen? Worauf ist zu achten? Was könnten Stolpersteine sein? Und wie kann die Klasse begeistert werden?
• Konfliktlotsen
Eine ausgebildete Gruppe von SchülerInnen unterstützt die Pausenaufsicht und leitet Konflikte weiter. Ausbildungselemente werden vorgestellt.


7-stündige Fortbildung:
Alle Module werden vorgestellt sowie Elemente der Elternarbeit und der Implementierungsmöglichkeiten an der jeweiligen Schule.

 

Die Durchführung der einzelnen Methoden liegt anschließend in der Hand der jeweiligen Schule bzw. Lehrkraft. Um eine Umsetzung des Programms in der Schule sicherzustellen, bietet der Wendepunkt –
gegen einen geringen Kostenbeitrag – so genannte „Starterprojekte“ an. Hierbei wird ein Modul aus PRIMA KLIMA! im Tandem (Lehrkraft/Wendepunkt) in der Schule durchgeführt. Selbstverständlich steht
der Wendepunkt allen fortgebildeten Schulen für anschließende Rückfragen zur Verfügung.

 

Für die 4-stündige Abrufveranstaltung (Grundlagen) muss von Seiten der Schule ein Kostenbeitrag von 158,00 Euro und für die 7-stündige Abrufveranstaltung (vollständige Einführung) muss von Seiten der Schule ein Kostenbeitrag von 224,00 Euro getragen werden.


Das Ordnerpaar kann am Seminartag für 120,00 Euro erworben werden. Weitere Informationen zu Kosten finden Sie auf der Internetseite www.prima-klima-sh.de


Leitung

Dennis Blauert (Kontakt: blauert@wendepunkt-ev.de)

Seminarnr.DatumUhrzeitOrt
74.01 Abruf

an Ihrer Schule
anmelden


< zurück zur Seminarübersicht


Webcode


Webcode dieser Seite:S01188

Kontakt Hamburg

  • Tina Heinrich
    Tel.: 040 2 71 53 - 211
    E-Mail
  • Ellen Zeyn
    Tel.: 040 2 71 53 - 202
    E-Mail

Kontakt Schleswig-Holstein

  • Melanie Pohlmann
    Tel.: 0431 64 07 - 406
    E-Mail
  • Esra-Hilal Ucar
    Tel.: 0431 64 07 - 499
    E-Mail

Publikationen

Servicenavigation