Navigation

Servicebereich

Inhalt

Sicher unterwegs (Verkehrerziehung)

Fahrradwerkstatt – Grundseminar: Angebot als unterrichtsergänzende AG und als Nachmittagsangebot für (offene) Ganztagsschulen

Seminarnr. 73.09 / IQSH-Nr. VER 0022

Zielgruppe

  • Lehrer/-innen
  • Betreuer/-innen von Arbeitsgemeinschaften
  • Beauftragte und Kreisfachberater/-innen für Mobilitäts- und Verkehrserziehung
  • Präventionsbeamte der Polizei
  • Kreisfachberater/-innen für Mobilitäts- und Verkehrserziehung

Seminarinhalt

Die Einrichtung einer Fahrradwerkstatt stellt eine ideale Ergänzung der Mobilitätserziehung im Rahmen des Unterrichts dar. Eine solche Fahrradwerkstatt kann z. B. im Rahmen des Technikunterrichts als schulische Arbeitsgemeinschaft an jeder Schule oder im Rahmen des nachmittäglichen Betreuungsangebotes von (offenen) Ganztagsschulen eingerichtet werden.


Das Seminar behandelt folgende Themen:
• rechtliche Aspekte, Lehrplanbezug
• mögliche Organisationsformen
• Werkstatteinrichtung
• Theorie und Praxis: Fahrrad-Check, Beleuchtungsanlage, Bereifung und Räder, Pflege und Wartung, Sicherheitsausstattung
• der Fahrradhelm

 

Seminarteilnehmende können einen Zuschuss zur Einrichtung einer Fahrrad-Werkstatt von der Unfallkasse Nord erhalten.


Leitung

Sabine Bünger, Norbert Wohlfahrt // Referent: Frank Drescher, Axel Eckardt

Seminarnr.DatumUhrzeitOrt
73.09 / IQSH-Nr. VER 0022 10.09.2019
09.00-17.00 Uhr
Dersau
anmelden

 

Hinweise/Bemerkungen

Im Rahmen der Veranstaltung wird viel praktisch gearbeitet. Geeignete (Schutz-)Kleidung ist mitzubringen. Anerkannt für das Zertifikat für Ausbildungslehrkräfte beim IQSH

< zurück zur Seminarübersicht


Webcode


Webcode dieser Seite:S01176

Kontakt Hamburg

  • Tina Heinrich
    Tel.: 040 2 71 53 - 211
    E-Mail
  • Ellen Zeyn
    Tel.: 040 2 71 53 - 202
    E-Mail

Kontakt Schleswig-Holstein

  • Melanie Pohlmann
    Tel.: 0431 64 07 - 406
    E-Mail
  • Esra-Hilal Ucar
    Tel.: 0431 64 07 - 499
    E-Mail

Publikationen

Servicenavigation