Navigation

Servicebereich

Inhalt

UV-Meldeverfahren in Privathaushalten

Eine Gute Nachricht: Die Unfallkasse Nord erwartet für Privathaushalte keinen Digitalen Lohnnachweis.

Privathaushalte sind von der Teilnahme an dem neuen Digitalen Lohnnachweisverfahren befreit. Der Beitrag für eine Haushaltshilfe wird auch weiterhin nach der Anzahl der Beschäftigungstage jährlich erhoben.

Muss ich als Privathaushalt überhaupt etwas machen?

Sofern für die Entgeltabrechnung ein systemgeprüftes Entgeltabrechnungsprogramm verwendet wird, muss ein Abgleich beim Stammdatendienst durchgeführt werden. Mit der Rückmeldung der Stammdaten wird ein Merkmal übermittelt, dass kein digitaler Lohnnachweis abzugeben ist.

Wo bekomme ich die Daten für den Stammdatenabgleich her?

Die Zugangsdaten (Betriebsnummer des Unfallversicherungsträgers, Mitgliedsnummer des Haushaltes, PIN) erhalten Sie von Ihrem zuständigen Unfallversicherungsträger.

Wie kann ich die Unfallkasse Nord über Änderungen informieren?

Tipp: Nutzen Sie gerne unser Formular. Oder informieren Sie uns einfach per E-Mail oder postalisch über Änderungen zu den Beschäftigungstagen, die aktuelle Anzahl der Mitarbeiter oder Abmeldungen von Hauspersonal.  

Unfallkasse Nord
Standort Hamburg
Spohrstr. 2
22083 Hamburg

E-Mail: Haushaltshilfen(at)uk-nord.de

Benötigen Sie Hilfe beim Stammdatenabruf?

Dann haben Sie hier auf der Homepage der DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) die Möglichkeit das Self Service Portal für Fragen und Antworten zum Stammdatenabruf zu nutzen.

Haben Sie Fragen zu Ihrer Ausfüllhilfe oder Probleme mit Ihrem Entgeltabrechnungsprogramm, wenden Sie sich bitte direkt an Ihren Anbieter.

Webcode


Webcode dieser Seite:P00728

Mehr Informationen

Kontakt

  • Sarah Kubo
    Tel.: 040 2 71 53 - 402
    E-Mail
  • Janina Janza
    Tel.: 040 2 71 53 - 425
    E-Mail

Servicenavigation