Navigation

Servicebereich

Inhalt

Fortbildungen für Führungskräfte Modul III

"Trauer im Team" - Umgang mit Sterben, Tod und Abschied am Arbeitsplatz

Seminarnr. 23.14

Zielgruppe

  • Mitarbeitende
  • Personalvertretungen

Seminarinhalt

Trauer ist nicht nur ein privates Thema, sondern wirkt auch in die Arbeitswelt hinein. Menschen, die Angehörige, Freunde oder Bekannte verloren haben, sind von diesem Ereignis betroffen und nehmen ihre Gedanken und Gefühle mit an den Arbeitsplatz. Wie erleben Mitarbeitende trauernde Kolleginnen und Kollegen? Welche Unsicherheiten treten auf, zumal man ja "nichts falsch machen will"?

Trauer zu zeigen als auch aushalten zu können, sind wichtige Voraussetzungen für Teams aller Art. Doch, wie können Trauer- und Abschiesprozesse wahrgenommen und optimal gestaltet werden? Wie können Hilflosigkeit und Ohnmacht im Miteinander aufgelöst bzw. getragen werden?

Das Seminar zeigt konkrete Möglichkeiten auf, wie Mitarbeitende sich im Umgang mit trauernden Kolleginnen und Kollegen stärken und Fach- und Führungskräfte ihre Teams fördern können.

Themen:

  • Was ist Trauer? Merkmale und Erscheinungsformen
  • Situationen und Auswirkungen von Trauer im Unternehmen
  • Veränderungen im Team
  • Herausforderungen für Kolleginnen und Kollegen, Fach- und Führungskräfte sowie betriebliche Multiplikatoren
  • Umgang mit schwererkrankten Teammitgliedern sowie trauernden Mitarbeitenden
  • hilfreiche Rituale für Teams im Trauerprozess
  • Reflektion des eigenen Handelns und Austausch über berufliche Erfahrungen
  • persönlicher und ressourcenorientiert Umgang mit Sterben, Tod und Trauer

 Methoden:

  • Vortrag, Diskussion, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Fallbeispiele

 

 

 


Leitung

Sigrid Jacob Referentin: Annika Schlichting

Seminarnr. Datum Uhrzeit Ort
23.14 27.06.2019
08.45-16.00 Uhr
Hamburg
anmelden

 

Hinweise/Bemerkungen

In Zusammenarbeit mit der Hamburger Gesundheitshilfe Beratungsstelle Charon

< zurück zur Seminarübersicht


Webcode


Webcode dieser Seite:P00673

Servicenavigation