Navigation

Servicebereich

Inhalt

Kosten und Antragsverfahren

Die Kosten für Aus- und Fortbildungen im Rahmen der „Grundsätzen der Prävention“ (5 % bzw. 10 % der anwesenden Versicherten) werden von der UK Nord getragen:

Bitte einen schriftlichen Antrag mit der Angabe

  • Anzahl der regelmäßig anwesenden Beschäftigten
  • Anzahl der Ersthelfer mit gültiger Ausbildung
  • Anzahl der gewünschten Ausbildung getrennt nach Grundausbildung und Erste-Hilfe-Training einreichen.

Sie erhalten anschließend eine Kostenübernahmeerklärung, die Sie dann bei der von Ihnen ausgewählten Organisation abgeben. Die Abrechnung erfolgt dann direkt zwischen der UK Nord und der Erste-Hilfe-Organisation.

 

Webcode


Webcode dieser Seite:P00606

Mehr Informationen

  • Liste anerkannter Unternehmen, die in Erster Hilfe ausbilden
    weiterlesen  >

Kontakt

  • Frank Alster
    Tel.: 040 2 71 53 - 210
    E-Mail
  • Tina Heinrich
    Tel.: 040 2 71 53 - 211
    E-Mail

Servicenavigation